Stellenangebote

Für die Leitung und Unterstützung unserer drei Teams aus engagierten Fachkräften der stationären Jugendhilfe suchen wir zum 01.01.2021 oder später eine:

 

Pädagogische Leitungskraft (m/w/d)

für zunächst 25 Wochenstunden – es besteht die Möglichkeit die wöchentliche Arbeitszeit durch Tätigkeiten in anderen Bereichen aufzustocken.

 

Durch eine interne Umstrukturierung wurde diese Position neu geschaffen.

  • Ihre Aufgaben: Sie leiten und unterstützen die drei eigenständigen Teams (davon eines gerade im Aufbau) und führen die Mitarbeitenden. Als Ansprechpartner*in stehen Sie sowohl den Mitarbeitenden als auch unseren Auftraggeber*innen / Kooperationspartner*innen zur Verfügung und vertreten die Interessen Ihres Bereichs.
  • Ihr Profil: Basierend auf einer angemessenen fachlichen Ausbildung haben Sie bereits Führungserfahrungen in der Jugendhilfe.
    Sie verfügen über umfangreiches Wissen der aktuellen Fragestellungen und Entwicklungen in diesem Bereich. Zu Ihren Fähigkeiten gehören u. a. die Gestaltung kommunikativer, kooperativer und integrierender Zusammenarbeit. Auf Basis eines geklärten Werteverständnisses stellen Sie Nachhaltigkeit und Entwicklungsorientierung, verbunden mit einem betriebswirtschaftlichen Denken in den Fokus Ihres Handelns.
    Ihr methodisches Knowhow befähigt Sie, die drei Teams individuell zu führen und das vorhandene Engagement auf Dauer zu sichern.
  • Unser Angebot: Durch die bisherigen Stelleninhaberinnen werden Sie während der Einarbeitung umfassend unterstützt und mit unseren internen Abläufen vertraut gemacht.
    Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung sowie aufgabenorientierte Fortbildungen und Supervisionen.

 

Vollständige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte (gern auch per E-Mail) an:

KJHV Bremen / KJSH Stiftung

Frau Kristin Grünewald
Buchenstraße 8a

28211 Bremen

T: 0421-20805990 | M: 01520-1592801
k.gruenewald@kjhvmail.de

 

Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen

und andere pädagogische Fachkräfte (und ihre Familien) für den fortlaufenden Aufbau von

Familienanalogen Wohngruppen / Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften
(§§34, 35a SGB VIII)
in Niedersachsen Raum Osnabrück, Bremen und im Münsterland

 

Sie bieten uns

• Erfahrung in der Jugendhilfe  

• einen stabilen familiären Kontext, den Wunsch einem oder mehreren Kindern und/oder 
Jugendlichen mit ungewöhnlichen Lebensbiografien Orientierung, Sicherheit, Geborgenheit und ein neues zu Hause zu bieten und diese auf ihrem Weg in ein selbstständiges und mündiges Leben zu begleiten

• Engagement und Belastbarkeit

• ausreichend geeigneten Wohnraum oder die Bereitschaft in eine trägereigene Immobilie umzuziehen

• Fahrerlaubnis B (ehem. Klasse 3), eigenen PKW

 

Wir bieten Ihnen

• eine intensive Vorbereitung

• kontinuierliche Begleitung und Beratung

• regelmäßigen Austausch und Vernetzung der Lebensgemeinschaften

• Fortbildung und Supervision

• angemessene finanzielle Bedingungen

• jahrelange Erfahrungen auf diesem Arbeitsgebiet

 

Vollständige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

KJHV Bremen / KJSH Stiftung
Buchenstraße 8a

28211 Bremen

0421-20805990
info@kjhv-bremen.de

 

KJHV Bremen

Buchenstraße 8a
28211 Bremen

Tel. 0421 - 20 80 59 90

Fax 0421 - 20 80 59 91
E-Mail info@kjhv-bremen.de

 

LINKS

 

KJHV Fockbek: 
http://www.kjhv-fockbek.de/

KJHV Kiel:
http://www.kjhv-kiel.de/

Flexiblen Hilfen Kiel:
http://www.flex-kiel.de/

KJHV Lübeck:
http://www.kjhv-luebeck.de/

KJHV Rendsburg:
http://www.kjhv-rendsburg.de/

Soziale Arbeit Live erleben

www.soziale-arbeit-live-erleben.de

Spectrum für soziale Hilfen Hamburg

www.spectrum-jugendhilfe.de